Berufshaftpflichtversicherung Test 2021

Nahezu alle großen Anbieter haben mittlerweile eine Berufshaftpflichtversicherung in ihrem Sortiment. Es gibt einige Berufsgruppen, die mit einem hohen finanziellen Risiko verbunden sind. Wenn diese, obligatorisch oder freiwillig, die finanziellen Risiken ihres Berufes mit einem solchen Schutz abgesichert wissen möchten, empfiehlt sich eher ein individueller Berufshaftpflichtversicherung Test & Vergleich der angebotenen Tarife der jeweiligen Versicherungsunternehmen. Selbstverständlich nehmen hierbei vor allem die anfallenden Kosten eine bedeutende Rolle ein. Aber auch der Leistungsumfang, wie die Höhe der vereinbarten Versicherungssumme ist ein nicht zu vernachlässigender Faktor bei der Wahl der richtigen Versicherung.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten Sie eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Eine Berufshaftpflicht stellt Sie von sämtlichen Schadensersatzforderungen frei.

Manager-Haft­pflicht­ver­sicherungen 12/2020 laut Stiftung Warentest nach Modellfall 1

Hiscox
Persönliche D&O
Jahres­beitrag
Modell­fall 1 mit VS 1 Mio. Euro:1146 Euro
Modell­fall 1 mit VS 10 Mio. Euro:13090 Euro
Modell­fall 2 mit VS 5 Mio. Euro 1:Kein Angebot
Details vergleichen
VOV2
ChefSache
Jahres­beitrag
Modell­fall 1 mit VS 1 Mio. Euro:1309 Euro
Modell­fall 1 mit VS 10 Mio. Euro:11781 Euro
Modell­fall 2 mit VS 5 Mio. Euro 1:Kein Angebot3
Details vergleichen
R+V
Persönliche D&O
Jahres­beitrag
Modell­fall 1 mit VS 1 Mio. Euro:1468 Euro5
Modell­fall 1 mit VS 10 Mio. Euro:Kein Angebot3
Modell­fall 2 mit VS 5 Mio. Euro 1:Kein Angebot3
Details vergleichen
Axa XL
XL Management Haftpflicht Individual
Jahres­beitrag
Modell­fall 1 mit VS 1 Mio. Euro:6843 Euro6
Modell­fall 1 mit VS 10 Mio. Euro:Kein Angebot
Modell­fall 2 mit VS 5 Mio. Euro 1:Kein Angebot
Details vergleichen
Zurich
Organhaftpflicht Individual
Jahres­beitrag
Modell­fall 1 mit VS 1 Mio. Euro:774 Euro
Modell­fall 1 mit VS 10 Mio. Euro:Kein Angebot
Modell­fall 2 mit VS 5 Mio. Euro 1:3481 Euro
Details vergleichen
Markel
Pro Persönliche D&O
Jahres­beitrag
Modell­fall 1 mit VS 1 Mio. Euro:922 Euro

 

DFSI testet BU Policen für Selbstständige 07.08.2018

Unternehmen Tarifname Versichererart AVB-Bewertung Netto-Prämie in EUR Brutto-Prämie in EUR Prämienbewertung Finanzstärke Note Gesamtbewertung
CosmosDirekt Comfort-Schutz – Tarif CRC Direktversicherer hervorragend 123,07 € 273,48 € hervorragend 1,00 hervorragend
Europa EUROPA Risikolebensversicherung Premium – E-RLP Direktversicherer hervorragend 118,29 € 288,52 € hervorragend 1,00 hervorragend
Hannoversche T1-Plus Direktversicherer hervorragend 110,41 € 294,44 € hervorragend 1,00 hervorragend
CanadaLife RISIKOLEBEN optimal Serviceversicherer gut 119,65 € 119,65 € sehr gut 1,00 sehr gut
Allianz RisikoLebensversicherung Plus (LC0) Serviceversicherer hervorragend 185,25 € 285,00 € befriedigend 1,00 gut
AXA ALVT2 Serviceversicherer gut 160,47 € 263,07 € befriedigend 1,25 gut
Condor Tarif C09 premium Serviceversicherer gut 176,47 € 252,09 € befriedigend 1,00 gut
Continentale Continentale PremiumRisikoleben (PRL) Serviceversicherer hervorragend 174,16 € 320,82 € befriedigend 1,25 gut
Delta Direkt* Tarif RL 1-4 Serviceversicherer gut 122,44 € 191,34 € gut 1,75 gut
InterRisk SR1XXL Serviceversicherer sehr gut 80,78 € 230,81 € sehr gut 2,00 gut
Nürnberger N2901 Serviceversicherer gut 165,63 € 132,50 € gut 1,75 gut
Nürnberger Beamten NB2901 Serviceversicherer gut 131,66 € 164,58 € gut 2,25 gut
R+V Tarif RG premium Serviceversicherer sehr gut 191,46 € 273,51 € befriedigend 1,00 gut
Württembergische Risiko-Lebensversicherung Premium (SP) Serviceversicherer sehr gut 163,88 € 256,06 € befriedigend 2,00 gut
WWK Premium Risk Tarif H08 NT Serviceversicherer sehr gut 199,64 € 217,00 € befriedigend 1,00 gut
Zurich Risikoleben Top Serviceversicherer gut 203,53 € 254,41 € befriedigend 1,75 gut
Barmenia Barmenia PreRisk Serviceversicherer gut 225,37 € 281,71 € befriedigend 2,00 befriedigend
SDK Risikolebensversicherung (N0N und N0R) Serviceversicherer befriedigend 156,58 € 266,19 € befriedigend 3,00 befriedigend

Berufshaftpflichtversicherung Vergleich- der Allianz

Berufshaftpflichtversicherung Test

Besonderes Augenmerk ist auch auf die Allianz zu richten. Als größtes deutsches Versicherungsunternehmen bietet die Allianz Berufseinsteigern eine Ermäßigung von 50 Prozent. Sollten Anwälte ihre Tätigkeit lediglich als Nebenberuf ausüben, so gewährt die Allianz eine Ermäßigung von 80 Prozent bei geringeren Versicherungssummen. Bei Wahl einer höheren Versicherungssumme beträgt der Nachlass noch immer 50 Prozent. Sofern ein Anwalt Freiberufler oder Angestellter ist, bietet die Allianz eine Mitversicherung beim Arbeitgeber. Hierfür ist lediglich eine Nebentätigkeitsversicherung Voraussetzung.

Testsieger Rechtsanwalt

Voraussetzung für die Zulassung ist die Berufshaftpflichtversicherung. Dazu wird eine Mindestdeckungssumme von 250.000 Euro pro Schaden gefordert. diese Summe darf vier mal im Jahr verwendet werden. Die Selbstbeteiligung beträgt 2.500 Euro.

Der Testsieger und damit Platz 1 ist die R+V. Der Jahresbeitrag beträgt bei der R+V lediglich 138,60 im ersten Versicherungsjahr. Auch die Selbstbeteiligung liegt hier lediglich bei 1.500 Euro.

Auf dem zweiten Platz rangiert die HDI-Gerling mit einem Jahresbeitrag von 350 Euro im ersten Jahr der Versicherung. Die Selbstbeteilung liegt bei der HDI-Gerling allerdings bei 2.500 Euro.

Auf dem 3. Platz ist die Gothaer Versicherung vorzufinden. Die jährlichen Kosten betragen bei der Gothaer 390 Euro im ersten Versicherungsjahr.

Unsere Partner vergleichen

Bundesrechtsanwaltsordnung

§ 51 Berufshaftpflichtversicherung

„(1) Der Rechtsanwalt ist verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung zur Deckung der sich aus seiner Berufstätigkeit ergebenden Haftpflichtgefahren für Vermögensschäden abzuschließen und die Versicherung während der Dauer seiner Zulassung aufrechtzuerhalten. Die Versicherung muß bei einem im Inland zum Geschäftsbetrieb befugten Versicherungsunternehmen zu den nach Maßgabe des Versicherungsaufsichtsgesetzes eingereichten Allgemeinen Versicherungsbedingungen genommen werden und sich auch auf solche Vermögensschäden erstrecken, für die der Rechtsanwalt nach § 278 oder § 831 des Bürgerlichen Gesetzbuchs einzustehen hat.
(2) Der Versicherungsvertrag hat Versicherungsschutz für jede einzelne Pflichtverletzung zu gewähren, die gesetzliche Haftpflichtansprüche privatrechtlichen Inhalts gegen den Rechtsanwalt zur Folge haben könnte; dabei kann vereinbart werden, daß sämtliche Pflichtverletzungen bei Erledigung eines einheitlichen Auftrags, mögen diese auf dem Verhalten des Rechtsanwalts oder einer von ihm herangezogenen Hilfsperson beruhen, als ein Versicherungsfall gelten.
(3) Von der Versicherung kann die Haftung ausgeschlossen werden:
1.
für Ersatzansprüche wegen wissentlicher Pflichtverletzung,
2.
für Ersatzansprüche aus Tätigkeiten über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros,
3.
für Ersatzansprüche aus Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht,
4.
für Ersatzansprüche aus Tätigkeiten des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten,
5.
für Ersatzansprüche wegen Veruntreuung durch Personal, Angehörige oder Sozien des Rechtsanwalts.
(4) Die Mindestversicherungssumme beträgt 250 000 Euro für jeden Versicherungsfall. Die Leistungen des Versicherers für alle innerhalb eines Versicherungsjahres verursachten Schäden können auf den vierfachen Betrag der Mindestversicherungssumme begrenzt werden.
(5) Die Vereinbarung eines Selbstbehalts bis zu einem Prozent der Mindestversicherungssumme ist zulässig.
(6) Im Versicherungsvertrag ist der Versicherer zu verpflichten, der zuständigen Rechtsanwaltskammer, bei Rechtsanwälten bei dem Bundesgerichtshof auch dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, den Beginn und die Beendigung oder Kündigung des Versicherungsvertrages sowie jede Änderung des Versicherungsvertrages, die den vorgeschriebenen Versicherungsschutz beeinträchtigt, unverzüglich mitzuteilen. Die Rechtsanwaltskammer erteilt Dritten zur Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen auf Antrag Auskunft über den Namen und die Adresse der Berufshaftpflichtversicherung des Rechtsanwalts sowie die Versicherungsnummer, soweit der Rechtsanwalt kein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichterteilung der Auskunft hat; dies gilt auch, wenn die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft erloschen ist.
(7) Zuständige Stelle im Sinne des § 117 Abs. 2 des Versicherungsvertragsgesetzes ist die Rechtsanwaltskammer.
(8) (weggefallen)“

Kosten für Ärzte im Vergleich

Die Beurteilung der Risiken entscheidet hierbei über die zu erwartenden Kosten. Eine pauschale Antwort über die tatsächlichen Kosten gibt es daher nicht. Zu viele Faktoren spielen hierbei eine zu große Rolle, um tatsächlich Auskunft erhalten zu können. Nur mit einem so genannten Risikocheck können die tatsächlichen Kosten ausgemacht werden. Zudem ist es sinnvoll, dass jährlich Auskunft darüber abgegeben wird, ob sich Änderungen in den Risiken ergeben haben. Hier können Ärzte einen unabhängigen Vergleich anfordern, um einen ersten Überblick zu erhalten.

Testvergleich der Berufshaftpflicht Anbieter

Testberichte zeigen auf, dass es zum Teil immense Unterschiede im Preis-Leistungs-Verhältnis gibt. Die günstigsten Tarife müssen nicht zwangsläufig die besten Tarife sein. Ein unverbindlicher und vor allem kostenloser Test ist hier einsehbar. Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Vergleich an. Weitere Tests auf dieser Seite: Haftpflichtversicherung Test.

Unsere Partner vergleichen

Berufshaftpflicht im Praxistest

Für einige Berufsgruppen ist de Berufshaftpflicht die Voraussetzung, um überhaupt eine berufliche Zulassung zu erhalten. Dabei gilt es in erster Linie das finanzielle Risiko des Berufslebens abzusichern. Aber auch bei diesem Versicherungsschutz gilt es sowohl die Kosten als auch die Leistungen der Angebote in einem Versicherungsvergleich gegenüberzustellen. Das gleiche Prinzip gilt auch für eine private Haftpflichtversicherung. Auch Schäden an einem KFZ können übernommen werden. Was beim Versicherungsschutz noch beachtet werden sollte:

  • Versicherungssumme einer Berufshaftflichtversicherung, einer Betriebshaftpflichtversicherung als auch einer Privathaftpflichtversicherung sollte mindestens 3 Mio Euro betragen
  • Der Versicherungsvergleich zeigt, dass auch eine Rechtsschutzversicherung, eine private Krankenversicherung, eine private Altersvorsorge sowie eine Hausratversicherung wichtig sind
  • In den Tests der Betriebshaftpflicht konnte ermittelt werden, dass Versicherungen auch für Heilberufe, Heilpraktiker, einen Arzt und Rechtsanwälte eine sehr gute Absicherung bei einem Schaden zu bieten haben

Berufshaftpflichtversicherung ist Zulassungsvoraussetzung

Eine berufliche Haftpflicht ist Voraussetzung für die Zulassung für bestimmte Berufe, die mit hohen Risiken verbunden sind. Bei einem etwaigen Schadensanspruch haftet die Versicherung mit einer festen Deckungssumme für anfallende Vermögensschäden. Folgende Berufsgruppen sollten unbedingt immer auch eine Berufshaftpflichtversicherung abschließen:

Sollte eine anwaltschaftliche Beratung finanzielle Konsequenzen für den Mandanten nach sich ziehen, so übernimmt in diesem Fall eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung die anfallenden Kosten. Sinnvoll ist der Schutz aber auch für Physiotherapeuten.

Unsere Partner vergleichen

Die passende Summe sollte gefunden werden

Experten empfehlen zum Beispiel für einen Arzt oder einen Apotheker folgende Versicherungssumme mindestens mit dem Anbieter vertraglich zu vereinbaren:

  1. 3,00 Millionen Euro bei Personenschäden
  2. 1,00 Mio. bei Sachschäden
  3. 0,50 Mio. bei Vermögensschäden

Nach 67 a StbG werden für Steuerberater so genannte vorformulierte Vertragsbedingungen angesetzt. Es gilt eine begrenzte Haftbarkeit.

Betriebliche Haftpflicht im Qualitätstest der Verbraucherinstitute

Im Vergleich zur Berufshaftpflichtversicherung bietet eine Betriebshaftpflichtversicherung Leistungen immer dann, wenn es zu Vermögens-, Sach- und Personenschäden als auch deren Folgen kommt, die im direkten Zusammenhang mit der unternehmerischen Aktivität zustande gekommen sind. Der Schutz einer Betriebshaftpflicht erstreckt sich auch für die gesamten Mitarbeiter in einem Unternehmen. Weitere Informationen und Testberichte zur betrieblichen Haftpflicht und zur Vermögensschadenhaftpflicht finden Sie auch hier.

Weitere Absicherung für Freiberufler und Unternehmer

Neben der Berufshaftpflicht gilt es noch weitere Versicherungen, die wirtschaftliche Risiken absichern:

  • Eine private Krankenversicherung in Form einer Zahnzusatzversicherung oder Krankenzusatzversicherung
  • Eine Rürup-Rente und Unfallversicherung
  • Sterbegeldversicherung als auch Hausratversicherung
  • Rechtsschutzversicherung und ggf. eine Wohngebäudeversicherung
  • Privathaftpflichtversicherung, Pflegeversicherung und Berufsunfähigkeitsversicherung

Insbesondere ein Rechtsschutz kann den Kunden dazu verhelfen auch tatsächlich Recht zu bekommen. Aktuelle Testsieger sind unter anderem auch die Arag und die DMB. Auch hier bieten wir Ihnen eine große Auswahl von namhaften Versicherern wie beispielsweise der Allianz.

Nicht nur innerhalb von Deutschland

Einige Kammern verlangen eine zusätzliche Absicherung einiger bestimmter Berufsgruppen. Dabei erstreckt sich der Schutz in vielen Fällen nicht nur deutschland-, sondern weltweit. Ein Ausnahme gibt es allerdings für einige wenige Heilberufe. Denn hier erfolgen dann Ausschlüsse, wenn zum Beispiel eine Behandlung stattgefunden haben sollte, die nicht der Heilkunde unterliegt. Auch für Lehrer ist eine Absicherung sehr sinnvoll.

Angebot der Berufshaftpflichtversicherung immer vergleichen

Wie bei allen Dingen im Leben, so sollten auch die Tarife im Bereich der Berufshaftpflichtversicherung sehr genau verglichen werden. Sie haben auch hier die Möglichkeit die aktuellen Testsieger aus dem Jahr

untereinander zu vergleichen. Ganz schnell und unverbindlich. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und finden den Anbieter mit der besten Bewertung.

Die Top Ten Berufe gemssen am „Anteil an allen Berufen“

  • 1 Kaufmann für Büromanagement
  • 2 Kaufmann im Einzelhandel
  • 3 Verkäufer
  • 4 Kraftfahrzeugmechatroniker
  • 5 Industriekaufmann
  • 6 Kaufmann im Groß- und Außenhandel
  • 7 Medizinischer Fachangestellter
  • 8 Industriemechaniker
  • 9 Bankkaufmann
  • 10 Elektroniker

Unsere Partner vergleichen